Offenburg – „Stadt des Weines“

Durch die sonnigen Weinberge spazieren, den Blick auf die Rheinebene genießen und ein Glas Wein bei einem lokalen Weingut verköstigen – dank seiner einzigartigen Natur lockt Offenburg jedes Jahr zahlreiche Weinkenner und Naturfreunde an. Im Herzen des Ortenauer Reblands gelegen, ist Offenburg eine der größten Weinbaugemeinden Baden-Württembergs und für seine hervorragenden Weingüter bekannt. 230 Hektar Rebland zieren die Umgebung, die von malerischen Winzerdörfern umrahmt wird. An der badischen Weinstraße laden regionale Weinbauer zu Verkostungen der besten badischen Weine ein.

Renommierte Weinbaubetriebe in der Region:

  • Winzergenossenschaften in Fessenbach, Rammersweier und Zell-Weierbach
  • Weingut Pieper Basler, Weingut von und zu Frankenstein, Weingut Renner
  • Ortenau Weinkellerei
  • Weingut Schloss Ortenberg am Sankt Andreas

Die jährlichen Weinmärkte und -feste sind Teil der langen Wein-Tradition Offenburgs. Badens größter Weinmarkt, seit 1995 „Badische Weinmesse“ genannt, wird bereits seit 130 Jahren in der Region ausgerichtet. Doch auch beim Ortenauer Weinfest Ende September treffen sich jährlich 50.000 Weinfans auf einen guten Tropfen. Auch die verschiedenen Ortsteile im Rebland richten ihre eigenen Weinfeste aus, bei denen Besucher alles rund um den Wein erfahren und die unterschiedlichen Weine der Winzerfamilien probieren können.

>>Buchen Sie noch heute, um bei der badischen Weinmesse am 5. und 6. Mai 2018 oder beim Ortenauer Weinfest vom 28. September bis 1. Oktober 2018 dabei zu sein.

Kontakt

EHM Hotel Offenburg City
Okenstrasse 15-17
77652 Offenburg

Wegbeschreibung anzeigen